Die Endspiele im Kreispokal der Herren Kreisklassen finden am 28. und 29. April 2018 in der Martinschule in Bielefeld Gadderbaum (Deckertstr. 1) statt. Nähere Details sind der beigefügten Einladung zu entnehmen.

FinaleFinaleSchon vor Weihnachten fand das Finale im Herren-Kreispokal der Kreisliga zwischen VfL Theesen und Spvg Steinhagen 2 beim Gadderbaumer TV in der Turnhalle der Martinschule statt. Nach spannendem Spielverlauf konnte sich die junge Steinhagener Mannschaft mit den Spielern Mathis Nienaber, Christian Hildebrandt und Amon Elias Loheide knapp mit 4:2 durchsetzen. Für Theesen waren Falk Olaf Altheide, Mathis Böttcher, Bastian Mattick und Sven Friedrichs am Start. Der Sieg für Steinhagen ist gleichzeitig die Qualifikation für die nächste Runde auf Bezirksebene, die  dann Mitte Frühjahr 2018 stattfindet.  Dort spielen dann alle Kreispokalsieger aus dem Bezirk OWL gegeneinander um die Qualifikation auf Verbandsebene.

Das Foto wurde freundlicherweise von Andrea Heibrok (Spvg Steinhagen) zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen ...

FinaleFinaleIm Finale des Damen Kreispokals konnten sich in diesem Jahr Birgit Franke, Sabrina Hillig und Regine Lohoff-Sperber von VfL Theesen klar mit 4:1 gegen Nele Flegel, Viola Augustin und Nesrin Aksoy von TuS Hillegossen durchsetzen. Der Sieg ist gleichzeitig die Qualifikation für die nächste Runde auf Bezirksebene, die im Frühjahr 2018 stattfindet.  Dort spielen dann alle Kreispokalsieger aus dem Bezirk OWL gegeneinander um die Qualifikation auf Verbandsebene.

Weiterlesen ...

Vereinsvertreter und GeehrteVereinsvertreter und GeehrteAuf der diesjährigen Kreisversammlung des Tischtenniskreises Bielefeld-Halle konnte der Kreisvorsitzende Holger Schwan die Vertreter von 26 Vereinen begrüßen, dazu die zu ehrenden Gäste und den Vorstand.

Die Versammlung verlief in entspannter harmonischer Atmosphäre. Der Kreisvorsitzende Holger Schwan blickte zurück auf eine sportlich sehr erfolgreiche Saison.

Die Urkunden für Kreis-Mannschaftsmeister und Kreis-Pokalsieger im Damen- und Herren-Bereich wurden den Vereinsvertretern von den jeweiligen Staffelleitern ausgehändigt. Anschließend erfolgten die Berichte aus der Saison 2016/2017 der jeweiligen Staffelleiter im Bereich Damen/Herren.

Weiterlesen ...

Für die neue Saison sind in der 3. Kreisklasse acht 6er-Mannschaften und 28 4er-Mannschaften gemeldet worden. 

Der heutige Staffeltag ergab folgende Regelungen:

Die 6er-Mannschaften werden in einer einfachen Hin- und Rückrunde spielen. In den freien Spielwochen der Hinrunde soll ein Ligapokal ausgespielt werden; in der Rückrunde soll es noch Play-Off-Spiele geben. 

Die 4er-Mannschaften spielen die Hinrunde in drei Staffeln. Zur Rückrunde werden vier neue Staffeln entsprechend den Platzierungen der Mannschaften in der Hinrunde gebildet: Drei Staffeln A (Plätze 1, 2), B (Pl. 3, 4), C (Pl. 5, 6) mit je sechs Mannschaften spielen eine Doppelrunde; in der vierten Staffel D spielen die restlichen Mannschaften (Pl. 7-9 bzw. 10) eine einfache Runde.

SC Babenhausen 2SC Babenhausen 2In der Herren 3. Kreisklasse Gruppe A (4er) wurde SC Babenhausen 2 ungeschlagen Staffelsieger. Dabei ließen Heiner Wilmsmeyer, Heiner Unnewehr, Egon Goudard und Andreas Steding nur ein Unentschieden gegen den Tabellendritten Spvg Steinhagen 5 zu und beendeten die Saison mit 17:1 Punkten. Nur einen Punkt hinter Babenhausen belegte der TTC Dornberg 2 mit insgesamt 16:2 Punkten den zweiten Platz. Die Spielerrangliste wird von Heiner Unnewehr mit 15:1 Siegen angeführt, gefolgt von seinem Mannschaftskollegen Egon Goudard mit 18:3 Siegen. Marc Antons hat das Foto beigesteuert.

EndspielEndspielIm Endspiel des Kreispokals der Herren 3. Kreisklasse konnte sich TTC Dornberg 2 mit den Spielern Hartmut Mönch, Udo Steinkühler und Rene Thiem mit 4:2 gegen TV Werther 2 durchsetzen. Auf Wertheraner Seite sorgten Volker Nienaber, Lars Rothe und Michael Köhler für einen spannenden Spielverlauf. Auf dem Weg ins Endspiel waren die Finalteilnehmer zuvor gegen SC Babenhausen bzw. TuS Hillegossen 5 erfolgreich. Das Foto wurde von Reinhard Pusch geschossen.

Weiterlesen ...

Spvg HeepenSpvg HeepenNach einer tollen Saison holte sich Spvg Heepen mit souveränen 40:4 Punkten den Staffelsieg in der Herren 1. Kreisklasse Gruppe 2. Dies berechtigt Rainer Klusmeyer, Gian-Luca Venticinque, Nils Schaper, Alexander Grolle, Mirko Bollweg, Jan Klusmeyer und Andreas Wenk im nächsten Jahr eine Liga höher in der Kreislga aufzuspielen. Auf dem zweiten Platz landete TuS Jöllenbeck 2, der die Saison mit 35:9 Punkten beendete. Das Foto machte Reinhard Pusch.

EndspielEndspielNach der Meisterschaft holte sich ESV Bielefeld 6 auch den Pokalsieg im Kreispokal der Herren 2. Kreisklasse. Im Endspiel konnten sich Hans-Georg Pape, Thorsten Osterhaus und Eckhard Kalettka mit 4:2 gegen Gadderbaumer TV durchsetzen. Für Gadderbaum waren Marc Antons, Pascal Weiß und Simon Reckmeier im Einsatz. Reinhard Pusch fing die Endspielteilnehmer im Bild ein.

Weiterlesen ...

EndspielEndspielIm Endspiel des Kreispokals der Herren 1. Kreisklasse gewannen Johann Tilitzky, Aleksej Anguzov und Reinhold Karsten von DJK Bielefeld souverän mit 4:1 gegen SV Ubbedissen, das mit den Spielern Frank Herrmann, Volker Reck und Christoph Pawlik antrat. Zuvor konnten sich die Finalmannschaften im Halbfinale gegen TuS Quelle 2 und ESV Bielefeld 5 durchsetzen. Das Finalfoto schoss Reinhard Pusch.

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner