Hallo Nachwuchsbetreuer!

Der KJA erinnert an das gesonderte Nachwuchs-Turnier am Samstag in Lage für Anfänger und Hobbyspieler, die noch nicht volljährig sind und nicht mehr als 849 Punkte haben.

Eine Spielberechtigung ist nicht notwendig! Alle weiteren Einzelheiten findet ihr hier.

Für den KJA

Holger Gehring

An alle Vereine in Lippe

Hallo Nachwuchsbetreuer, hallo Vereinsverantwortliche!

Wir suchen für den April 2019 einen Ausrichter für eine Veranstaltung des Verbandes in unserem Bezirk: den Bambini-Cup!!!

Die Ausschreibung findet ihr hier

Viele ergänzende Berichte und Informationen findet ihr über die Homepage des Verbandes!

Viele Grüße

Holger für den KJA

Hallo liebe Nachwuchs-Betreuer!

Hier findet ihr die Ausschreibung für das Nachwuchs-Turnier, dass auch dieses Jahr wieder der KJA gleich zu Saisonbeginn anbietet. Der KJA dankt an dieser Stelle ausdrücklich dem TTV Lage, der freundlicherweise und gerne bereit ist, für dieses Turnier, dass wieder parallel zu den LTTM stattfindet, Platz und Material zur Verfügung zu stellen. Alle Einzelheiten sind in dem Infoschreiben 1 des KJA zu finden.

Wir wünschen allen eine tolle Ferienzeit.

Holger für den KJA

Hallo Nachwuchs-Veranwortliche!

Bitte beachtet die beigefügten Einladungen zu einer Trainerfortbildung am 30.06.18 und die Kadersichtung am 13.06.2018, beides in Pivitsheide VL!

Mit sportlichen Grüßen

Holger für den KJA

 

Hallo Nachwuchsbetreuer, Vereine, Interessierte am Mädelsport!

Hier findet ihr die finale Einladung für den Mädelspaß am 10.06.18. 

Bitte beachtet den Meldtermin 01.06.2018!

Für den KJA der Kreise Wiedenbrück und Lippe

Uwe und Holger

 

Laura Milos von der TTG Lemgo hat bei der Westdeutschen Endrangliste der Schülerinnen D (01.01.2008 und jünger) am vergangenen Sonntag den hervorragenden dritten Platz belegt.

Die erste Turnierstufe schloss sie mit zwei Siegen und einer Niederlage als Zweitplatzierte ihrer Gruppe ab und qualifizierte sich damit für die "obere" Turnierstufe, in der die Ranglistensiegerin im System Jede-gegen-Jede ermittelt wurde.

Hier musste Laura der Siegerin Philippa von Bandemer (Borussia Düsseldorf) und der Ranglistenzweiten Lani Jandt (DJK Sportfreunde Leverkusen) gratulieren, gewann das Spiel um Platz 3 gegen Antonia Volmer (DJK VfL Billerbeck) aber klar mit 3 : 1 Sätzen. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen im Feld konnte sich Laura bei ihrer ersten gleich Teilnahme auf dem Podium platzieren.

Laura Milos Dortmund - 2. re vornLaura Milos Dortmund - 2. re vorn

Der Kreisvorstand gratuliert unserem jungen Talent sehr herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg und Spaß beim Sport.

Laura Milos Dortmund m. Betreuer Andrzej BiziorekLaura Milos Dortmund m. Betreuer Andrzej Biziorek

Das Turnier der besten Schülerinnen und Schüler D wurde von der Tischtennisabteilung des TuS Holzen-Sommerberg (Dortmund) mit viel Liebe und in freundschaftlicher Atmosphäre ausgerichtet.

Hier findet ihr die finale Einladung für den 2. Mädelspaß, der jetzt aufrund der Rückmeldungen auf den 10.06.18 festgelegt wird.

 Sportliche Grüße für den KJA

Holger

Es gibt die Idee, kurzfristig eine Testspielserie bis zu den Sommerferien zu organisieren. Es sollten nicht zu viele Termine sein und keine allzu große Verbindlichkeit bestehen.

Es haben sich einige Änderungen ergeben, jetzt die akualisierten Infos hier

 

Wie bereits vor geraumer Zeit veröffentlicht findet der diesjährige Kreisjugendtag am 4. Mai 2018 in Detmold, Gasthof zum Klüt statt. Beginn ist 19:30 Uhr.

Die Einladung mit der Tagesordnung ist hier zu finden:

Der Kreisjugendausschuss würde sich sehr freuen, wenn ALLE Vereine vertreten sind. Es sind somit auch die Vereine angesprochen, die in der laufenden und/oder kommenden Serie keine Nachwuchs-Mannschaften im Spielbetrieb haben.

Mit sportlichen Grüßen

Holger Gehring

Weiterlesen ...

Ausflug zu den German Open 2018 in Bremen

Vom 20.-25.03. fanden in Bremen die German Open statt, das am besten besetzte Tischtennis-Turnier in Deutschland.

Fast alle Spitzenspielerinnen und -Spieler der schnellsten Rückschlag-Sportart der Welt kämpften um Sieg und Prämie.

Am Samstag erhielten die Weltklasseakteure lautstarke und intensive Unterstützung von 50 Fans im Alter von 4 bis 75 Jahren aus Lippe. Auch diese Fans aus 11 Vereinen sorgten dafür, dass mit über 13.000 Zuschauern ein neuer Turnierrekord aufgestellt wurde.

Unter der bewährten Leitung und Organisation von Günter (Günni) Holländer waren sie auf Initiative des Kreisjugendausschusses am Samstagmorgen per Bus nach Bremen aufgebrochen.

germanopen2018germanopen2018

Sie erlebten tollen Sport in einer begeisternden Atmosphäre, auch wenn die deutsche Nr. 1 der Weltrangliste - Timo Boll – es leider nicht in das Finale schaffte. Besondere Stimmung kam auf, wenn die Spieler Emotionen zeigten und wahre Ralleys stattfanden. Vor allem die Kinder nahmen tolle Eindrücke mit. Insbesondere das Verhalten der Spitzensportler nach Niederlagen trotz Satzführungen und großem Kampf war vorbildlich. Interviews waren geprägt von großer Sportlichkeit!

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner