Kreisentscheid Minis 2018Kreisentscheid Minis 2018Seit 1982 können Mädchen und Jungen bis 12 Jahre, die bisher nicht im Tischtennisverein aktiv sind, bei den mini-Meisterschaften erste Erfahrungen mit dem schnellsten Rückschlagspiel der Welt machen. Gespielt wird in drei Altersklassen (8 Jahre und jünger, 9/10 Jahre und 11/12 Jahre); Mädchen und Jungen spielen getrennt.

Im TT-Kreis Paderborn wurden vorab fünf Ortsentscheide (Elsen, Paderborn, Bad Wünnenberg, Etteln und Geseke) durchgeführt. Beim anschließenden Kreisentscheid, der nächsten Runde, waren nun 60 Kinder in sechs Spielklassen am Start. Unter der Leitung von Turnierdirektor Tobias Wibbe und seinen Helfern wurde zunächst in Vorrunden gespielt. In der abschließenden Hauptrunde kämpften die Kinder um die einzelnen Platzierungen, wobei der Spaß im Vordergrund stand. Die ersten vier jeder Klasse haben ein Startrecht für den Bezirksentscheid, der am 14. April in Elsen ausgetragen wird. Wer es bis zum Bundesfinale schaffen will, muss nach dem Bezirksentscheid auch noch den Verbandsentscheid im Westdeutschen TT-Verband überstehen.

Die Siegerliste mit den jeweils vier Erstplatzierten:

Mädchen 0-8

Mädchen 9-10

Mädchen 11-12

Jungen 0-8

Jungen 9-10

Jungen 11-12

Frieda Strugholz (Geseke)

Carolina Korstick (Geseke)

Nina Hansel (Geseke)

Julius Brockgreitens (Paderborn)

Ole Malik Forker (Bad Wünnenberg)

Garrick Gockel (Paderborn)

Anna Wernze (Geseke)

Franziska Döring (Geseke)

Jule Sander (Geseke)

Finn Schulte (Paderborn)

Artur Romme (Geseke)

Louis Araz (Elsen)

Jade Ruths (Geseke)

Lisa Karbstein (Geseke)

 

Frederik Wittenberg (Paderborn)

Henrik Tabosky (Bad Wünnenberg)

Mika John (Geseke)

Nele Sander (Geseke)

Paula Tschischke (Etteln)

 

Ben Rudolph (Elsen)

Marlon Hillebrand (Bad Wünnenberg)

Leo Neuwald (Elsen)

Auch in diesem Jahr richtete der TV Geseke die Tischtennis Mini-Meisterschaften aus. 

Am Ende durften sich 25 zufriedene Mädchen und Jungen im Alter von 5-12 Jahren über Urkunden und Pokale freuen.  

Die Tischtennis Mini-Meisterschaften sind mit 1,4 Millionen Teilnehmer/innen in 34 Jahren die erfolgreichste Breitensportaktion im deutschen Sport.

Auch die Tischtennisabteilung des TV Geseke nahm an diesem Event teil und war in der vergangenen Woche Ausrichter für 25 Mädchen und Jungen im Alter von 5-12 Jahren. 

In jeweils drei Altersklassen wurde der Mini-Meister und die Mini-Meisterin ausgespielt. 

In der Altersklasse 8 Jahre und jünger setzten sich Frieda Strugholzund Matti Westermann durch, bei den 9/10-jährigen Carolina Korstick und Artur Romme

Bei den 11/12-jährigen gewannen Karim Serhan und Nina Hansel.

Besonders hervorzuheben ist die Altersklasse 8 Jahre und jünger bei den Mädchen: Hier bewiesen insgesamt 9 Kinder ihr Können mit dem 40mm kleinen Zelluloidball.

Jüngste Teilnehmerin war die erst 5-Jährige Laura Polenz

Der TV Geseke gratuliert allen Siegern und Platzierten und wünscht den Qualifizierten viel Erfolg in der nächsten Runde!

Die Teilnehmer der Geseker MinimeisterschaftenDie Teilnehmer der Geseker Minimeisterschaften

Im Rahmen der Ferienspiele der Stadt Paderborn hat die Tischtennisabteilung SV Heide in den Sommerferien einen Tischtenniskurs angeboten und durchgeführt. Insgesamt konnten 18 Schüler/-innen in zwei Altersgruppen viele verschiedene Einblicke in den Tischtennisport erhalten. Die Anfängergruppe wurde durch den C-Trainer Allessandro Ferraro (SV Heide PB) geleitet. Die Fortgeschrittenen Gruppe wurde von Waldemar Trjakin (GW Paderborn) betreut. Insgesamt hat es allen viel Spaß gemacht. Gleichzeitig wurde bekannt, dass dieser Kurs auch im nächsten Jahr stattfinden wird. Dieser Kurs ist dann unter "Ferienspiele der Stadt Paderborn" entsprechend zu buchen.

Die Teilnehmer der Ferienspiele im SV HeideDie Teilnehmer der Ferienspiele im SV Heide

Das 1. Familien - Tischtennisturnier beim SC Wewer 2000 für alle Teilnehmer/innen ein tolles Erlebnis.

Weiterlesen ...

Liebe Sportkameraden,

auf der Kreistagung hatte ich schon über die Termine bzgl. der Mini-Meisterschaften 2017/2018 informiert. Nachfolgend nochmal eine Übersicht:


Ortsentscheide: 01.09.2017 – 18.02.2018

Kreisentscheid Paderborn: 17. März 2018 (Pelizaeushalle in Paderborn)

Bezirksentscheide: 14. und / oder 15. April 2018 (In PB-Elsen)

Verbandsfinale: 06. Mai 2018 in Recklinghausen

Bundesfinale: N.N.

Regieboxen können ab August bei der Verbands-Geschäftsstelle durch Eingabe in „click-tt“ bestellt werden.

Weiterlesen ...

Die Besten schlagen in Warburg auf

72 Talente hatten sich im Vorfeld bei Ortsentscheiden für den Kreisentscheid der Tischtennis – Minimeisterschaften am 04.03.2017 in der Pelizaeus – Sporthalle in Paderborn qualifiziert.

46 Kinder waren schließlich gekommen und boten vor Eltern, Trainern und Betreuern spannenden Tischtennissport.

Die Veranstaltung war von Paul Ahlemeyer sehr gut vorbereitet und auch durchgeführt worden. Für ihn war es nach 32 Jahren die letzte Organisation des Kreisentscheides.

Die ersten Vier jeder Altersklasse dürfen nun auch am 02.04.2017 beim Bezirksentscheid der Minimeisterschaften in Warburg aufschlagen.

Die Teilnehmer des KreisentscheidsDie Teilnehmer des Kreisentscheids

Weiterlesen ...

Am 09.11.16 und am 25.11.2016 finden zwei Veranstaltungen zum Thema in Paderborn statt. Bei diesen Veranstaltungen wird über die Möglichkeiten und Chancen der Bildung von Hobbygruppen im Tischtennis 35+ bis 80+ gesprochen. Die eine Veranstaltung ist am Mittwoch, dem 09.11.16 in der Gaststätte Volmari, 33104 Schloß Neuhaus, Hatzfelder Straße 78 ab 19.00 Uhr und die andere umfangreichere bzw. detailliertere Veranstaltung ist am Freitag, dem 25.11.16 ab 18.00 Uhr im Ahorn – Sportpark, Ahornallee 30,33106 Paderborn (Konferenzraum1).

Weiterlesen ...

Seit dem 26.08.2016 gib es die neue Tischtennis Senioren/ Hobbygruppe beim SC Wewer 2000. Geleitet wird sie von Paul Ahlemeyer, der Breitensportbeauftragter des Tischtenniskreises Paderborn ist und das Ressort Breitensport im Westdeutschen Tischtennisverband leitet.

Die Weweraner Hobbygruppe mit ihrem Organisator Paul Ahlemeyer (2.v.r.) und Udo Gundlach (8.v.r., 1. Vorsitzender des Hauptvereins SC Wewer 2000) Die Weweraner Hobbygruppe mit ihrem Organisator Paul Ahlemeyer (2.v.r.) und Udo Gundlach (8.v.r., 1. Vorsitzender des Hauptvereins SC Wewer 2000)

Weiterlesen ...

Hallo Sportsfreunde!
Gestern ist Euch ein Schreiben vom WTTV zugekommen, wo ihr gebeten werdet, Übungsleiter/Übungsleiterinnen für mögliche Senioren - und Seniorinnenhobbygruppen im Kreis Paderborn zu benennen. Am 09.11.16 habe ich einen Informationsabend ab 19.00 Uhr in der Gaststätte Vollmari in Schloß Neuhaus (Hatzfelder Str.78) geplant,wo ich notwendige Informationen
zur Bildung von Hobbygruppen, Finanzierung usw geben kann.
Noch eine Frage :
Welche Vereine im Kreis Paderborn können an einem Tag in der Woche ab 19.00 oder 20.00 Uhr die Turnhalle für 90 Min. für eine Hobbygruppe zur Verfügung stellen?
Oder anders : Welcher Verein hätte Interesse daran, solch eine Hobbygruppe zu haben und hat auch Hallenzeiten an einem Tag in der Woche
zur angegebenen Zeit?
Kennt jemand Turnhallen, die ausschließlich oder vorwiegend von Schülern benutzt werden, so dass hier auch noch Möglichkeiten sind?
Beste Grüße!
Paul

Hallo Sportsfreunde!

Gruß von Paul Ahlemeyer.
Ich hatte im letzten Schreiben an Euch als Termin für ein Treffen Dienstag, den 25.10.16 um 19.00 Uhr bei
Volmari in Schloß Neuhaus vorgeschlagen.
Leider ist dieser Termin nicht möglich, so dass wir auf Mittwoch, den 09.11.16 ab 19.00 Uhr bei Volmari ausweichen müssen.
Ihr könnt Euch aber auch im Vorfeld bei mir melden, so dass ich mich privat mit Euch treffe.
Beste Grüße!
Paul

Suche

WTTV-Partner