Nachfolgend veröffentlichen wir die Liste der Aufsteiger, Klassenverbleibe und Anwartschaften. Die jeweils neusten Einträge werden rot gekennzeichnet.

Damen-Bezirksliga

Aufsteiger zur Verbandsliga:
TTV Lage II, DJK BW Avenwedde

Qualifikant für die Aufstiegsrunde zur Verbandsliga:
NN

Weiterlesen ...

Ohne Niederlage wurde der TTC Petershagen/Friedewalde Mannschaftsmeister der Senioren 60. Im direkten Duell gegen den SV Brackwede setze sich der TTC Petershagen/Friedewalde mit 4:3 Spielen bei 13:13 Sätzen durch.

Das Siegerfoto ist mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen

Weiterlesen ...

Die nachfolgende Übersicht liefert die Aufsteiger, erfolgreichen Relegationsteilnehmer und Absteiger zu allen Nachwuchsklassen auf Bezirksebene. Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert.  

 

Jungen-NRW-Liga:

Aufsteiger/Klassenerhalt in die/der Jungen-NRW-Liga: Post SV Gütersloh, SV Teutonia Ossendorf

 

Jungen-Bezirksliga:

Absteiger in die Jungen-Bezirkskliga: DJK BW Avenwedde

Aufsteiger/Klassenerhalt in die/der Jungen-Bezirksliga: TTC Mennighüffen, TuS Bad Driburg (Meister Schüler-Bezirksliga), SV Spexard, TuRa Elsen 

Anwartschaft zum Aufstieg/Klassenerhalt in die/der Jungen-Bezirksliga: 1. SV Minden, 2.-3. Relegation der Bezirkskklassenzweiten, 4. TTV Lage II, 5. SC Germania Strmberg, 6. SV Teutonia Ossendorf II

 

Jungen-Bezirksklasse:

Absteiger in die Jungen-Bezirksklasse: SV Minden

Aufsteiger/Klassenerhalt in die/der Jungen-Bezirksklasse: eine Mannschaft pro Kreis, sechs zweite Aufsteiger pro Kreis, TTS Detmold, Post SV Gütersloh (Wechsel aus der Schüler-Bezirksliga)

Anwartschaft zum Aufstieg/Klassenerhalt in die/der Jungen-Bezirksklasse: 1. ein zweiter Aufsteiger eines Kreis, 2. BTW Bünde 3.-9. ein dritter Aufsteiger pro Kreis, 10. TTU Bad Oeynhausen

Alle Damen-/Herrenmannschaften, die nach Abschluss der Saison 2017/2018 auf einem Aufstiegs-, Abstiegs- oder Relegationsplatz stehen und auf den Aufstieg verzichten, bzw. an den Relegationsrunden nicht teilnehmen wollen, werden gebeten dieses bis zum 15. April 2018 schriftlich (E-Mail oder Brief) der Sport- und Damenwartin bekannt zu geben.

Sollten Damen-/Herrenmannschaften, die nach Abschluss der Saison 2017/2018 auf keinem Relegationsplatz stehen, aber dennoch Interesse an Relegationsspielen zur Erreichung eines Aufstieges oder Verhinderung des Abstiegs haben, ist dies ebenfalls bis zum 15. April 2018 schriftlich (E-Mail oder Brief) der Sport- und Damenwartin bekannt zu geben.

Mit dem folgenden Download möchten wir schon jetzt erste Informationen bzgl. der anstehenden Entscheidungs- sowie Auf- und Abstiegsspiele bekanntgeben:

Informationsschreiben (Stand 02.03.2018)

Leider gab es mit dem SuS Veltheim bei den Seniorinnen 40 nur eine Meldung. Bei den Seniorinnen 70 lag keine Meldung vor. So trafen sich die Seniorinnen 50 und 60 am 25.03.2018 bei Ingrid Müller in Bielefeld und spielten die Mannschaftsmeister in ihren Altersklassen aus.

Teilnehmerinnen Bezirksmannschaftsmeisterschaften - Foto: I. MüllerTeilnehmerinnen Bezirksmannschaftsmeisterschaften - Foto: I. Müller

Mannschaftsmeister der …

Seniorinnen 40:  SuS Veltheim
Seniorinnen 50:  VfL Oldentrup
Seniorinnen 60:  TTV Lage
Seniorinnen 70:  wurde nicht ausgetragen

Die einzelnen Spielberichte können in click-TT eingesehen werden.

Die Siegerfotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Mannschaftsmeister der Senioren 50 wurde der TuS Bexterhagen mit einem recht klaren 5:2 Sieg über die TTSG Rietberg-Neuenkirchen. Der Spielbericht ist hier zu finden.

Fotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Nach mehr als 2 Stunden Spielzeit setzte sich TTC Rahden mit 4:3 Spielen bei 14:15 Sätzen (!) gegen Post SV Gütersloh durch und ist Mannschaftsmeister der Senioren 40. Der Spielbericht ist hier zu finden.

Das Siegerfoto ist mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen

Weiterlesen ...

Hiermit geben wir die Quoten und den Spielmodus des Bezirksranglistenturniers der Damen und Herren bekannt.

Quoten und Spielmodus 2017/2018

Das Bezirksranglistenturnier findet am 26.05.2018 um 14:00 Uhr beim TTC Rödinghausen statt.

Nach Meldeschluss (01.05.2018) werden die Einladungen veröffentlicht. Die Meldungen der Kreise werden ausschließlich über die Meldefunktion in click-TT angenommen.

Der TTC Rödinghausen konnte sich im Endspiel gegen den TTV Salzkotten mit 4:2 Spielen durchsetzen und wurde Bezirkspokalsieger.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Spielbericht kann hier eingesehen werden.

Am 10.02.2018 haben die Pokalspiele der Kreispokalsieger auf Bezirksebene beim VfL Theesen (Damen) bzw. bei der TG Herford (Herren) stattgefunden.

Bezirkspokalsieger der Kreisliga wurde der SC GW Varensell bei den Damen sowie der SV Spexard bei den Herren.
Herzlichen Glückwunsch!

In dieser Übersicht ist der Pokalwettbewerb (Damen/Herren) im Einfach-KO-System abgebildet. Die einzelnen Spielberichte können in click-TT – Pokal eingesehen werden.

Fotos sind mit einem Klick auf "Weiterlesen..." zu sehen.

Weiterlesen ...

Suche

WTTV-Partner

Login/Logout